• JUVE (Marc Chmielewski)

Erst Anwälte, dann Büro: Goodwin eröffnet offiziell in München

Spätestens seit Goodwin Procter vor einem Jahr ein Private-Equity-Team aus dem Münchner Büro von Sidley Austin gewann, warten im Markt viele darauf, dass die US-Kanzlei an der Isar ihr zweites deutsches Büro nach Frankfurt eröffnet. Nun ist es so weit: Zu Mitte April startet die Kanzlei mit einem Team von drei Partnern und einer Partnerin. Leiter des Büros ist Dr. Jan Schinköth.



Zum Gründungsteam des Münchner Büros zählen neben Schinköth die Partner Florian Hirschmann, Dr. Anke Johann und Dr. Oded Schein. Alle vier sind noch kein Jahr bei Goodwin. Hinzu kommen zwei Counsel und einige Associates.


Private-Equity-Anwalt Schinköth kam im vergangenen Juni mit dem Counsel Sebastian Walczak von Sidley Austin. Kurz darauf wechselte Schein von der US-Wettbewerberin Kirkland & Ellis. Er ist Steuerrechtler und verfügt ebenfalls über Erfahrung mit Private-Equity-Transaktionen. Johann ist Expertin für Immobilienfinanzierungen, sie kam von der Deutschen Pfandbriefbank.


Zuletzt gab Goodwin Procter erst im Januar den Zugang eines weiteren Private-Equity-Teams bekannt: Ebenfalls in München wechselt Florian Hirschmann von Reed Smith zu Goodwin – begleitet von weiteren Mitgliedern seines Teams, darunter Counsel Silvio McMiken. Alle Anwältinnen und Anwälte, die von Münchner Kanzleien kamen, waren zunächst offiziell dem Frankfurter Goodwin-Büro zugeordnet, doch schien es angesichts der hohen Zahl von Zugängen an der Isar nur eine Frage der Zeit, bis die Kanzlei auch offiziell in München eröffnet.



Beliebtes München: Kurz nach Addleshaw kommt Goodwin


Für die Kanzlei ist der Schritt Teil des Wachstumskurses der gesamten europäischen Private-Equity-Praxis, zu der nun 150 Anwältinnen und Anwälte in den Büros in Frankfurt, London, Luxemburg, München und Paris gehören. „München ist in Deutschland der dynamischste Markt für Private Equity und Technology, zwei äußerst aktive Sektoren für unsere Mandanten“, sagt Dr. Stephan Kock, Leiter des Frankfurter Büros von Goodwin. Man verfüge nun auch in München über substantielle Kapazitäten in den Bereichen Banking, Real Estate, Private Equity, Financial Services, M&A und Tax.

Der neue Münchner Büroleiter Schinköth betont, man sei mit dem neuen Team bestens aufgestellt, um Private-Equity- und strategische Investoren bei komplexen Leveraged Buy-outs, Refinanzierungen und Growth-Equity-Deals zu beraten. München ist weltweit das 14. Büro von Goodwin Procter. Für die bayrische Landeshauptstadt ist es bereits die zweite Eröffnung einer internationalen Kanzlei in diesem Jahr: Erst kürzlich hatte auch die britische Kanzlei Addleshaw Goddard ein Büro in München eröffnet.


(Marc Chmielewski)

https://www.juve.de/markt-und-management/erst-anwaelte-dann-buero-goodwin-eroeffnet-offiziell-in-muenchen/

6 Ansichten